Zum Hauptinhalt wechseln

Lassen Sie sich von der Action im Jassim Bin Hamad Stadium hinreißen

Das Jassim Bin Hamad Stadium in Al-Rayyan ist eine von Katars prestigeträchtigsten Sportarenen mit einer illustren Vergangenheit als Gastgeber wichtiger örtlicher und internationaler Spiele.

Stadium

Jassim Bin Hamad Stadium

Diese berühmte Austragungsstätte gehört zu Katars renommiertesten Sportarenen und erhielt ihren Namen zu Ehren des ehemaligen Minister of Education (Bildungsminister), Jassim bin Hamad bin Abdullah Al-Thani. Außer dem Fußballplatz glänzt der Komplex des Stadions mit einer Reihe von Einrichtungen wie beispielsweise einem Café, einer Moschee, Leichtathletikanlagen und einer Mehrzweckhalle für diverse Sportarten.

 

🏟️ Design: Das Stadion wurde mit einem Dach entworfen, das je nach Wetterlage geöffnet oder geschlossen werden kann.

🌟 Wahrzeichen: Angesichts seines Beitrags zur Skyline der City und seiner großen Bedeutung für den Sport wurde das Stadion zu einem berühmten Wahrzeichen.

Wie gelangt man dorthin?

  • Um den Komplex des Al Saad Sports Club herum gibt es vier Bushaltestellen, die regelmäßig vom Karwa-Bus angefahren werden. 

  • Vom Stadion bis zur Haltestelle Al Sudan auf der Gold Line der Metro von Doha sind es nur 10 Minuten zu Fuß.

Jassim bin Hamad Stadium | Ein Mehrzweckstadion

Adresse

Al Nadi St, Doha, Qatar

Telefon

+97477344928

GESCHICHTE UND DESIGN

Das Jassim Bin Hamad Stadium wurde ursprünglich im Jahr 1974 gebaut und 2004 und 2010 renoviert. Heute hat das Stadion Sitzplätze für 12.000 Zuschauer. Diese berühmte Veranstaltungsstätte erhielt Ihren Namen zu Ehren das früheren Bildungsministers, Jassim bin Hamad bin Abdullah Al-Thani.

HIGHLIGHTS DES STADIONS

Der AFC Asian Cup 2023 steht vor der Tür!

Katar wird einmal mehr das wichtigste Fußballturnier Asiens austragen. Als amtierender Meister wird die Mannschaft ihren beim AFC Asian Cup 2019 erkämpften Titel gegen die besten Mannschaften des Kontinents verteidigen. 

Jassim bin Hamad Stadium | Ein Mehrzweckstadion
Jassim bin Hamad Stadium | Ein Mehrzweckstadion

Die glorreiche Vergangenheit des Stadions

Das Jassim bin Hamad Stadium kann eine aufregende fußballerische Vergangenheit vorweisen. Im Jahr 2004 war es die Austragungsstätte jedes Spiels des Arabian Gulf Cup. 

Seither bot es die Bühne für verschiedene internationale Veranstaltungen wie beispielsweise den FIFA Club World Cup 2019, die Asian Games von 2006, die Pan Arab Games 2011 sowie zwei Ausgaben des italienischen Super-Cup, dem Supercoppa Italiana.

Die Weltklassearena ganz aus der Nähe betrachten

Werfen Sie einen näheren Blick auf die beeindruckenden Anlagen im und um das Jassim bin Hamad Stadium herum.

Sehen Sie während Ihres Aufenthalts mehr von Katar

Machen Sie mithilfe eines Reiseplans, gespickt mit Dohas berühmtesten Sehenswürdigkeiten, das Beste aus Ihrem Besuch in Katar. Verwöhnen Sie sich anschließend mit einigen der feinsten Delikatessen der Welt, bevor Sie in Ihrem Traumhotel Ruhe finden.

Gut zu wissen

Adresse

Al Nadi St, Doha, Qatar

Telefon

Jassim bin Hamad Stadium | Ein Mehrzweckstadion